Diagnostik

IOL-Master

IOL-Master

Der IOL-Master ermittelt beginnend mit den Hornhautradien, die Vorderkammerntiefe und die Länge des Augapfels. Dies findet berührungsfrei und höchst präzise mit der optischen Laser-Biometrie statt. Mit den so gewonnenen Werten, kann die Berechnung der persönlichen Intraokularlinse unter Verwendung verschiedener Formeln erfolgen. Diese Messmethode ist genauer als die Ultraschall-Methode und führt somit zu einem besseren Ergebnis nach der Operation.
JETZT BERATUNGSGESPRÄCH BUCHEN!